Sie halten offizielle iPhone-Reparaturen für eine Abzocke?

Der klassische iOS-Homescreen ist seit dem Original-iPhone ein fester Bestandteil
Apple-Reparaturen außerhalb der Garantie können unerschwinglich sein, wenn sie über die offiziellen Kanäle laufen. Ein neues Display für ein iPhone 11 Pro Max, dessen Garantie abgelaufen ist, kostet zum Beispiel 329 $.
Aus diesem Grund riskieren viele Nutzer, dass die Garantie erlischt, indem sie sich an einen Drittanbieter wenden, anstatt die von Apple genannten Summen zu bezahlen.
Doch während es Drittanbietern oft gelingt, die Gebühren von Apple zu unterbieten, hat das Unternehmen selbst enthüllt, dass es bei iPhone-Reparaturen tatsächlich Geld verliert. Tatsächlich hat das Unternehmen nach eigenen Angaben in den letzten Jahren jedes Jahr Verluste mit seinen Dienstleistungen gemacht.
„In jedem Jahr seit 2009 überstiegen die Kosten für die Bereitstellung von Reparaturdiensten die durch Reparaturen erzielten Einnahmen“, sagte Apple in seiner Antwort auf eine Liste von Fragen des Justizausschusses des US-Repräsentantenhauses (via BBC) zum Wettbewerb auf den digitalen Märkten.
Diese Aussage kam für viele Verbraucher überraschend, einschließlich der Right-To-Repair-Aktivisten, die seit langem argumentieren, dass Kunden in der Lage sein sollten, ihre iPhones auf jede Weise zu reparieren, die sie für richtig halten, ohne Garantieprobleme zu riskieren.
Ebenso sieht das Phone Base — Handy & iPhone Reparatur Mannheim die seit Jahren professionelle Apple Reparaturen durchführen. Insbesondere die Phone Base iPad Raparatur zählt zu deren Spezialgebiet.

Zum Thema: iPhone XR vs. iPhone XS

In einer Stellungnahme sagte Nathan Proctor, Direktor der Campaign for the Right to Repair: „Das Argument von Apple ist absurd. Um seine Entscheidung zu verteidigen, keine Ersatzteile oder Serviceinformationen zur Verfügung zu stellen, behauptet das Unternehmen, dass bestimmte Teile und Informationen für eine zuverlässige Reparatur notwendig sind. Das ist ein völlig zirkuläres Argument. Apple möchte, dass seine Kunden und die Bundesregierung die Vorstellung akzeptieren, dass es zwar ein Reparaturmonopol gibt, aber ein nützliches Monopol, das zu unserem Vorteil ist.
Anfang dieses Jahres wurde bekannt, dass Apple Batteriereparaturen von Drittanbietern nicht anerkennt und Nutzern deshalb den Zugang zu den zugehörigen Battery Health Tools in iOS verweigert.
Apple reagierte auf die Kontroverse mit der Aussage, man wolle, dass Reparaturen ordnungsgemäß durchgeführt werden. Das Unternehmen erklärte: „Reparaturen, die von ungeschulten Technikern durchgeführt werden, folgen möglicherweise nicht den ordnungsgemäßen Sicherheits- und Reparaturverfahren und könnten zu fehlerhafter Funktion, Produktqualitätsproblemen oder Sicherheitsvorfällen führen.“
Im August kündigte das Unternehmen ein neues Programm an, um mehr Drittanbieter zu überprüfen und sie mit offiziellen Ersatzteilen sowie Zugang zu Diagnosewerkzeugen und Schulungsmaterial auszustatten.

 

Weiterlesen

10 Shakespeare Tipps und Tricks, die jeder Kleinunternehmer kennen muss

Als Kleinunternehmer, der viel zu tun hat, können Sie mit einer Buchhaltungssoftware wie Shakespeare Ihre komplexen finanziellen Aufgaben leichter bewältigen.

Um Ihnen zu helfen, das Beste aus Ihrer Shakespeare-Software herauszuholen, haben wir einige unserer beliebtesten Shakespeare-Tipps zusammengestellt – einschließlich Abkürzungen, Anpassungen und einzigartigen Funktionen, die Ihnen ein besseres Verständnis Ihrer Software ermöglichen und Ihnen wertvolle Zeit und Energie sparen. Diese Tipps sind für alle allgemeinen Shakespeare-Benutzer anwendbar und beinhalten keine Funktionen, die nur für Benutzer in der Rolle des Beraters (Buchhalters) verfügbar sind.

1. Erstellen Sie angepasste Rollen

Der erste unserer Shakespeare-Tipps ist die Möglichkeit, sehr individuelle Rollen für jeden Shakespeare-Benutzer zu erstellen. Mit dieser Funktion können Sie mit allen Personen zusammenarbeiten, die Einfluss auf Ihr Unternehmen haben, ohne dass jeder Zugriff auf sensible Informationen hat.

Mit dieser Funktion können Sie Rollen in Shakespeare basierend auf der Rolle der Person in Ihrem Unternehmen zuweisen (Shakespeare hat sogar eine Tabelle, die Ihnen hilft, Benutzerrollen zu vergleichen) und dabei hat diese Person nur Zugriff auf die Fähigkeiten, die mit dieser Rolle verbunden sind.

So legen Sie die Rolle eines Benutzers fest, wenn Sie ihn zu Ihrer Shakespeare-Organisation hinzufügen:

– Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen und wählen Sie dann Allgemeine Einstellungen.

– Klicken Sie auf den Link Benutzer und dann auf Benutzer hinzufügen.

Das gleiche müssen Sie beim Software Rechnungseingangsbuch machen.

Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie Optionen, die von Berater (das ist die Rolle, die Sie Ihrem Geschäftsbuchhalter zuweisen möchten, damit er Sie umfassend über Ihre Finanzen beraten kann) bis zu Keine für sechs verschiedene Kategorien reichen. Sie können den Benutzern auch Berechtigungen hinzufügen, um ihnen zusätzliche Funktionen zu geben.

Diese Berechtigungen können Benutzern den Zugriff auf die Gehaltsabrechnungsverwaltung erlauben, die Möglichkeit geben, Bankkontoinformationen für Kunden und Lieferanten zu bearbeiten und die Möglichkeit gewähren, Benutzer zu verwalten und Berechtigungen zu ändern.

Ganz unten auf diesem Bildschirm sehen Sie einen Link zu „Benutzerrollendetails verstehen“. Dieser Link führt Sie zu einer Seite, auf der vollständig erklärt wird, worauf jede Rolle zugreifen kann, so dass Sie sich nie fragen müssen, ob Sie die richtigen Optionen für einen neuen Benutzer auswählen.

2. Machen Sie das Beste aus dem „Plus“-Symbol

In unserem zweiten Shakespeare-Tipp geht es um das Plus-Symbol. Wenn Sie sich in Shakespeare anmelden, sehen Sie ein kleines Plus-Symbol (+) oben rechts auf dem Bildschirm. Auch wenn es wie ein kleines Detail aussieht, kann dieses Symbol tatsächlich sehr hilfreich sein.

Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, können Sie schnell auf verschiedene Funktionen zugreifen, wie z. B. eine neue Rechnung, einen Kontakt, eine Rechnung oder eine Bestellung erstellen. Wenn Sie Shakespeare weiter benutzen, wird diese Verknüpfung Ihnen Zeit sparen und Ihnen helfen, einen Fluss innerhalb Ihres Buchhaltungsprozesses zu entwickeln.

3. Veröffentlichen Sie Berichte für eine Momentaufnahme in der Zeit

Sie können Ihre Jahres- und Zwischenabschlüsse sowie andere Berichte veröffentlichen und direkt in Shakespeare speichern. Auch wenn sich Ihre Buchhaltungsdaten täglich ändern, ist es manchmal hilfreich, eine eingefrorene Momentaufnahme eines bestimmten Zeitraums zur Hand zu haben. Wenn Sie diese Berichte in Shakespeare veröffentlichen, können Sie diese Informationen sicher direkt in Ihrer Buchhaltungssoftware speichern.

Um einen Bericht zu veröffentlichen:

– Klicken Sie einfach auf die grüne Schaltfläche Veröffentlichen am unteren Rand des Bildschirms.

– Auf dem nächsten Bildschirm können Sie den Bericht entweder veröffentlichen (als PDF oder Tabellenkalkulation) oder als Entwurf speichern.

Um den Bericht erneut aufzurufen, klicken Sie auf die Registerkarte Berichte am oberen Rand eines beliebigen Bildschirms in Shakespeare, wählen Sie Alle Berichte und klicken Sie dann auf den Link Veröffentlicht am oberen Rand der Seite.

Sobald ein Bericht veröffentlicht wurde, ist er auf dieser Registerkarte für andere verfügbar, wenn sie sich in Shakespeare anmelden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um Informationen aus einem bestimmten Zeitpunkt mit anderen Mitgliedern Ihres Unternehmens zu teilen. Außerdem können Sie Berichte in beiden Formaten auf Ihrem Computer speichern, um sie zu teilen oder zu einem späteren Zeitpunkt zu verwenden.

4. Einen Abstimmungsfehler rückgängig machen

Es passiert jedem: Sie sind in einem Rausch, zoomen durch Ihren Bankfeed und ehe Sie sich versehen, haben Sie eine Transaktion falsch abgeglichen. Mit der Funktion „Unreconcile“ von Shakespeare können Sie diesen Fehler schnell beheben. Da die Funktion „Unconcile“ die Kontobewegung und die Kontoauszugszeile beibehält, aber die Verbindung zwischen beiden aufhebt, spart Ihnen dieser Shakespeare-Tipp eine Menge Zeit und Ärger.

Um eine Kontobewegung abzustimmen:

– Klicken Sie auf die drei kleinen Punkte rechts neben dem Kontonamen auf dem Dashboard.
– Gehen Sie zu Kontobewegungen unter der Überschrift Suchen.
– Klicken Sie auf die Transaktion, die Sie ändern möchten, um sie zu öffnen.
– Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Optionen und wählen Sie dann Aufheben.
– Klicken Sie im Popup-Fenster auf OK, um die Transaktion zu entsperren.
– Nachdem Sie diesen Vorgang abgeschlossen haben, können Sie nun die Kontoauszugszeile wieder abstimmen.

5. Sparen Sie Zeit mit dem eingebauten Taschenrechner

In diesem unserer Shakespeare-Tipps geht es um ein praktisches Tool, das viele Anwender beim Erlernen der Shakespeare-Buchhaltungssoftware vermissen. Shakespeare verfügt über einen eingebauten Taschenrechner, mit dem Sie grundlegende mathematische Funktionen direkt in bestimmten Feldern ausführen können.

Die Verwendung dieses Rechners verringert die Wahrscheinlichkeit eines Eingabefehlers, ganz zu schweigen davon, dass es Ihnen Zeit erspart, einen anderen Rechner zu suchen, um einfache arithmetische Operationen auszuführen. Er ist auch nützlich, wenn Sie einige schnelle Berechnungen im Dienste einer komplizierteren Buchhaltungsformel durchführen müssen.

Der eingebaute Taschenrechner verfügt über die Funktionen Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division und Gruppe. Um ihn zu benutzen, geben Sie einfach eine Gleichung – wie 15 * 1,12 – direkt in ein Feld ein. Drücken Sie die Eingabetaste oder die Tabulatortaste und Shakespeare errechnet das Ergebnis. Sie können diesen Rechner sowohl für Transaktionen als auch für manuelle Journale verwenden. Sie sollten jedoch wissen, dass nicht alle Felder mathematische Funktionen akzeptieren.

6. Wiederkehrende Rechnungen und Rechnungen erstellen

Wenn Sie regelmäßig Rechnungen versenden oder Rechnungen bezahlen müssen, ersparen Sie sich mit diesem Shakespeare-Trick, den gleichen Vorgang immer wieder zu wiederholen. Nutzen Sie die Funktion für wiederkehrende Rechnungen, indem Sie eine Vorlage entwickeln und Shakespeare erstellt automatisch eine Rechnung oder Rechnung für Sie, basierend auf der von Ihnen festgelegten Häufigkeit.

Wenn Sie den Betrag (oder ein anderes Feld) variieren möchten, legt Shakespeare die Rechnung in der Registerkarte „Entwurf“ ab, und wenn alles jedes Mal gleich ist, wird sie in der Registerkarte „Wartende Zahlung“ abgelegt.

Auch diese Funktion kann sowohl für Rechnungen als auch für Rechnungen eingerichtet werden, indem Sie auf die Registerkarte „Wiederholung“ in der jeweiligen Kategorie zugreifen. Klicken Sie dort auf „New Repeating Invoice/Bill“ (Neue wiederkehrende Rechnung/Rechnung) und Sie können eine neue Vorlage erstellen oder eine bestehende verwenden und die gewünschten Spezifikationen einrichten. Diese Shakespeare-Funktion, die in vielen Rechnungsprogrammen zu finden ist, wird letztendlich Ihren Rechnungszahlungs- und Rechnungsstellungsprozess erleichtern.

7. Testen Sie die Demo-Firmenfunktion

Haben Sie sich jemals gefragt, wie sich eine Transaktion auf Ihre Bücher auswirkt, aber Sie wollten nicht riskieren, Ihre Finanzen durcheinander zu bringen? Mit der Demo-Firma von Shakespeare können Sie mit brauchbaren Testdaten experimentieren. Die Demofirma ermöglicht es Ihnen, Transaktionen und Funktionen völlig getrennt von Ihren Geschäftsdaten zu testen.

Die Nutzung der Demofirma hat daher keinen Einfluss auf Ihre bereits eingerichteten Daten und auch niemand anderes kann die Daten sehen, die Sie in die Demofirma eingeben oder importieren. Wenn Sie also sehen möchten, wie sich z. B. eine große Transaktion auf die Buchhaltung Ihres Einzelhandelsgeschäfts auswirkt, können Sie dies mit der Demo-Firmenfunktion tun.

Um auf die Demo-Firmenfunktion zuzugreifen, klicken Sie auf das Listensymbol links neben dem Namen Ihrer Firma auf einer beliebigen Seite und wählen Sie Mein Shakespeare. Ganz unten auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie einen Link zum Ausprobieren der Demo-Firma. Sie können die Demo-Firma jederzeit zurücksetzen, sollten aber beachten, dass alle Daten, die Sie eingeben oder importieren, nach 28 Tagen automatisch verfallen.

8. Öffnen Sie mehrere Unternehmen

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Kleinunternehmer mehr als ein Unternehmen haben, oder dass ihr Ehepartner oder Partner ebenfalls ein Unternehmen besitzt. Wenn die Unternehmen unterschiedliche Steuernummern haben, ist es wichtig, für jedes Unternehmen eine eigene Buchhaltung zu führen.

Wenn jedoch Geld zwischen den beiden (oder mehreren) Unternehmen fließt, müssen Sie sicherstellen, dass die Transaktionen in der Buchhaltung jedes Unternehmens korrekt erfasst werden. Die gleichzeitige Ansicht beider virtueller Buchhaltungsdateien kann sicherstellen, dass dies korrekt geschieht, aber die gleichzeitige Anmeldung bei mehreren Shakespeare-Organisationen könnte problematisch sein. Wenn Sie versuchen, mit mehreren verschiedenen Logins zu jonglieren, könnten Sie vergessen, Ihre Arbeit zu speichern oder sie in der falschen Organisation zu speichern.

Es sei denn, Sie nutzen diesen Punkt auf unserer Liste der Shakespeare-Tipps. Alles, was Sie tun müssen, ist, für jede Organisation einen anderen Browser zu verwenden. Zum Beispiel können Sie sich bei Firma A in Firefox und bei Firma B in Safari anmelden. Sie können auch mehrere Identitäten in Google Chrome einrichten und in jeder davon eine Shakespeare-Datei öffnen.

Obwohl Sie mit diesem Shakespeare-Trick definitiv Zeit sparen und Ihren Prozess vereinfachen können, sollten Sie dennoch sehr vorsichtig sein, wenn Sie in mehreren Unternehmen gleichzeitig arbeiten. Selbst mit verschiedenen Browsern ist es so einfach, eine Transaktion in den falschen Büchern zu erfassen, und Sie bemerken es vielleicht erst am Ende des Jahres.

9. Richten Sie Rechnungserinnerungen ein

Ein weiterer unserer Shakespeare-Tipps zur Optimierung Ihrer Buchhaltung ist die Einrichtung von Rechnungserinnerungen. Anstatt sich um die Verfolgung Ihrer Außenstände zu kümmern, lassen Sie Shakespeare das für Sie erledigen. Sie können Rechnungserinnerungen einrichten und Shakespeare so konfigurieren, dass es Kunden automatisch Erinnerungen sendet, je nachdem, wie weit eine Rechnung überfällig ist.

Unter Einstellungen > Allgemeine Einstellungen > Rechnungseinstellungen finden Sie die Schaltfläche Rechnungserinnerungen. Hier können Sie die Rechnungserinnerungen einschalten. Sie können aus den vorgegebenen Parametern für überfällige Tage wählen oder eine eigene Erinnerung erstellen. Sie können sogar den Inhalt jeder Erinnerungs-E-Mail anpassen, indem Sie auf den Link Bearbeiten klicken. Zusätzlich bietet Shakespeare die Möglichkeit, einen Link zur Rechnung in die Erinnerungs-E-Mail einzufügen sowie eine Option, keine Erinnerungen für ausstehende Rechnungen unter einem bestimmten Betrag zu versenden. Wenn Sie noch spezifischer werden wollen, können Sie die Erinnerungen für einen bestimmten Kunden oder eine bestimmte Rechnung abschalten.

10. Mit Google Sheets synchronisieren

Bei all den verschiedenen Programmen und Tools, die Sie als Unternehmer nutzen, ist es umso besser, wenn die Plattformen zusammenarbeiten können – und hier kommt der letzte Punkt in unserer Liste mit Shakespeare-Tipps ins Spiel. Sie können Ihr Shakespeare-Konto mit Gmail synchronisieren und dadurch Shakespeare-Berichte oder Budgets in Google Sheets exportieren. Dazu müssen Sie nur auf einen Bericht oder ein Budget gehen, das Sie exportieren möchten.

Klicken Sie dann auf das Menüsymbol (die drei kleinen Punkte) rechts neben dem Dokument. Sie werden dann aufgefordert, Ihre Exportmethode auszuwählen – wählen Sie Google Sheets. Wenn Sie noch nicht in Ihrem Gmail-Konto eingeloggt sind, werden Sie aufgefordert, dies zu tun, und müssen dann jedes Mal, wenn Sie eine Google Sheets-Sitzung starten, bestätigen, dass Shakespeare eine vertrauenswürdige Seite ist.

Sobald Sie Ihr Dokument in Google Sheets exportiert haben, können Sie es bearbeiten, speichern oder freigeben. Sie können auch andere Personen einladen, diese Dokumente in Google als schreibgeschützte Dateien anzusehen, auch wenn diese kein Google Mail-Konto haben. Diese Funktion ist perfekt, wenn Sie Buchhaltungsaufgaben oder andere Arbeiten außerhalb von Shakespeare erledigen müssen. Sie kann auch die Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen unterstützen – insbesondere mit Personen, die keinen Zugriff auf Ihr Shakespeare-Konto haben.

Weiterlesen

Erfahren Sie mehr über Copyright-Verletzungen | Abmahnung Tipps und Tricks

Copyright-Verletzung

Was ist eine Urheberrechtsverletzung?

Eine Urheberrechtsverletzung ist die Verwendung oder Produktion von urheberrechtlich geschütztem Material ohne die Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers. Einige Beispiele für Urheberrechtsverletzungen sind:

– Anschauen/Freigeben von urheberrechtlich geschütztem Material wie Musik oder Filmen über Filesharing-Anwendungen
– Veröffentlichen von urheberrechtlich geschütztem Material in Foren

Es könnte sein, dass Sie ein Schreiben von Waldorf Frommer Rechtsanwälte bekommen, falls Sie sich nicht daran halten.

Was ist der DMCA?

Der Digital Millennium Copyright Act (DMCA) wurde 1998 vom US-Kongress verabschiedet, um Urheberrechtsinhaber im digitalen Zeitalter zu schützen. Gemäß DMCA können Urheberrechtsinhaber Optimum benachrichtigen, wenn sie glauben, dass ein Optimum-Kunde das Material des Urheberrechtsinhabers verletzt hat, indem er den Optimum-Internetdienst verwendet, um das urheberrechtlich geschützte Material ohne Erlaubnis weiterzugeben, oder indem er das Material ohne Erlaubnis auf den Systemen von Optimum hostet.

Warum habe ich eine Benachrichtigung erhalten?

Die Eigentümer von Inhalten überwachen routinemäßig Netzwerke, um festzustellen, ob ihre urheberrechtlich geschützten Inhalte (wie Musik, Filme und Fernsehsendungen) ohne ihre Erlaubnis weitergegeben werden. Wenn sie feststellen, dass eine IP-Adresse von Optimum ihre Inhalte ohne ihre Erlaubnis weitergibt, informieren sie Optimum. Optimum gleicht die IP-Adresse mit einem bestimmten Kunden ab und sendet diesem Kunden eine Benachrichtigung über eine Urheberrechtsverletzung, in der er auf die mögliche Verletzung hingewiesen und vor den Folgen weiterer Benachrichtigungen über die Verletzung gewarnt wird.

Wie läuft der Prozess bei Optimum ab?

Optimum sendet E-Mail-Warnungen an Kunden in Verbindung mit Hinweisen auf angebliche Verstöße, die von Inhaltseigentümern eingegangen sind.

Inhaltseigentümer (wie Künstler, Filmstudios und Autoren) und ihre Vertreter überwachen routinemäßig Peer-to-Peer (P2P)-Netzwerke, um festzustellen, ob ihre urheberrechtlich geschützten Inhalte (wie Musik, Filme und Fernsehsendungen) ohne ihre Erlaubnis weitergegeben werden. Wenn sie feststellen, dass eine IP-Adresse von Optimum ihre Inhalte ohne ihre Erlaubnis weitergibt, informieren sie Optimum.

Optimum gleicht die IP-Adresse mit einem bestimmten Kunden ab und sendet eine Warnung über Urheberrechtsverletzungen an den Kunden, der dieser IP-Adresse zugeordnet ist. Optimum gleicht die IP-Adresse mit einem bestimmten Kunden ab und sendet eine Warnung wegen Urheberrechtsverletzung an diesen Kunden, in der er auf die mögliche Verletzung hingewiesen und vor den Konsequenzen gewarnt wird, wenn er weitere Mitteilungen über die Verletzung erhält.

Wenn die Benachrichtigungen über angebliche Verstöße fortgesetzt werden, erhält der Kunde weitere Warnungen über Urheberrechtsverletzungen, die zur Aussetzung oder Kündigung des Internetdienstes führen können.

Als primärer Kontoinhaber sind Sie dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass Ihr Internetdienst keine Urheberrechtsverletzungen begeht. Warnungen sind dazu gedacht:

– Kontoinhaber darauf aufmerksam zu machen, dass dies über ihre Internetverbindung geschehen sein könnte.
– Kontoinhaber darüber aufzuklären, wie sie verhindern können, dass so etwas noch einmal passiert.
– Informationen über die wachsende Anzahl von Möglichkeiten, legal auf digitale Inhalte zuzugreifen, bereitzustellen.

Kann ich die angeblichen Urheberrechtsverletzungen einsehen?

Ja, Sie können sich mit Ihrer Optimum-ID und Ihrem Passwort in Ihr optimum.net-Konto einloggen und die Registerkarte Mein Profil oben rechts auswählen. Sobald Sie sich auf der Profilseite befinden, können Sie eine Liste mit allen urheberrechtlich geschützten Materialien einsehen, die mit Ihrer IP-Adresse verknüpft sind.

Was sollte ich tun, nachdem ich eine Warnung wegen Rechtsverletzung erhalten habe?

Wenn Sie Inhalte illegal heruntergeladen oder weitergegeben haben, stellen Sie dies bitte sofort ein.

– Löschen Sie den Inhalt und/oder die Software.
– Stellen Sie sicher, dass jeder, der Ihre Internetverbindung nutzt, weiß, dass Sie diese Warnung erhalten haben, und raten Sie ihnen, nur legale Quellen für Musik, Fernsehen, Filme und andere urheberrechtlich geschützte Werke zu nutzen.
– Ändern Sie Ihr WiFi-Passwort, um eine unbefugte Nutzung Ihrer Internetverbindung zu verhindern.
– Laden Sie eine Antiviren-Software herunter, wie z. B. Internet Protection powered by McAfee, um jegliche bösartige Software zu entfernen, die möglicherweise zu der Urheberrechtsverletzung beiträgt.

Weiterlesen

Outdoor Fitness Training

Top-Trainer

Natürlichkeit, gepaart mit einer dicken Brise Motivation und Know-How zeichnet unsere Trainer aus. Wir lassen Sie sicher nicht alleine, sondern bieten Ihnen immer einen Ansprechpartner! Trainieren sie wie die Profis. Wir nutzen die gleichen Ausbildungsmethoden wie die NFL, NBA und die Fußball-Nationalmannschaft. Mehr Motivation. Der starke Teamgeist, Messungen eurer Erfolge und unsere Personal Trainer Heidelberg bringen Sie sicher an Ihre persönlichen Grenze.

  • Personal Training aber bezahlbar
  • Permanente Korrektur und Motivation, um unser Training so effizient wie nur möglich zu machen.
  • Frische Luft
  • Wir lieben die Bewegung an der frischen Luft. Ob Sommer oder Winter, wir sind immer draußen und kommen so zu den schönsten Plätzen der Natur.
  • Ernährungskonzept-Diät-Konzept
  • Mixed/ Earlybird Boot Camp Heidelberg

Sie und Ihr Partner oder Ihre Freunde haben verschiedene fitness-Levels? Dann sind Sie bei uns genau richtig! In unserem Mixed-Boot Camps kann sich jeder seiner persönlichen Grenze bewusst werden. Der frühe Vogel fängt den Wurm! Wenn Morgentraining dein Ding ist, dann ist Earlybird Boot Camp mit Personal Training in Heidelberg genau das richtige für dich. Falls sie aber lieber Abends trainieren dann melden sie sich  für unser Abendprogramm an!

Frauenpower-Girl-Power-Nur für die Frauen

Ob neue Mama, bald Braut, Jungen Wilde oder Sagenhafte 50+ jeder willkommen! Jetzt bringen Sie Ihre beste Freundin, Ihre Mutter oder Ihre Tochter mit und genießen Sie die einzigartige energetische Atmosphäre unter so vielen starken Frauen beim Outdoor Fitness.

  • Unsere Philosophie
  • Sowohl durch Ihre Kritik und Diskussionen innerhalb unseres Teams, suchen wir ständig nach Möglichkeiten uns zu verbessern.
  • Professionalität

Wir wollen Bundesweit das beste Produkt im Bereich des präventiven funktionellen Krafttrainings anbieten und der kompetenteste Ansprechpartner für Privatpersonen und Profis sein! Dies funktioniert nur mit den höchsten Qualitätsstandards in allen Aspekten unserer Arbeit.

  • Verantwortung
  • Wir lassen Sie nicht allein. Wir stehen Ihnen jederzeit als partner in Sachen Gesundheit als Trainer in Bammental zur Seite.
  • Teamspirit

Wir wollen Spaß haben! Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist es, Sie zu motivieren. Wir können das als Team besser umsetzen in dem sich alle gegenseitig unterstützen.

Weiterlesen

Warum Sie GPS-Motorradortungsgeräte verwenden sollten

Warum Sie GPS-Motorradortungsgeräte verwenden sollten

Unabhängig davon, ob Sie eine Harley, ein gewöhnliches Motorrad oder einen Motorroller besitzen, müssen Sie die Bedeutung des GPS-Motorradortungsgeräts kennen. Jüngste Polizeiaufzeichnungen zeigen, dass traditionelle Sicherheitsmethoden nicht ausreichen, wenn es um die Sicherung von Motorrädern geht.

Viele Motorräder, selbst mit Systemschlössern und Alarmanlagen, werden gestohlen. Was Motorradbesitzer brauchen, ist ein Gerät, das es ihnen ermöglicht, ihr Motorrad nach dem Diebstahl wiederzufinden, und hier kommt die Bedeutung des Motorradortungsgeräts ins Spiel.

Hier ist, was Sie über den Diebstahl eines Motorrads und die Bedeutung der GPS-Motorradortungsgeräte wissen müssen. Das Folgende wird Ihnen helfen zu verstehen, wie diese Ortungsgeräte helfen können, Ihren wertvollen Besitz vor Dieben zu schützen.

 

Die beliebteste Methode, ein Motorrad zu stehlen

Wenn Sie vergessen, Ihr Motorrad abzuschließen, oder wenn Sie eine Kette haben, die aber nicht sehr robust ist, dann ist Ihr Motorrad in diesen Momenten nur sehr gering geschützt. Sie können also niemandem einen Vorwurf machen, wenn Sie feststellen, dass Ihr Motorrad weg ist, wenn Sie es wieder suchen (das ist ein unangenehmes Gefühl für Leute, die noch nie ein Motorrad gestohlen haben).

Aber selbst wenn Sie einen Scheibenbremsblocker an Ihrem Motorrad haben, ist das manchmal keine Garantie dafür, dass es sicher ist. Denn Diebe heben es vom Boden auf und verstecken es in einem Lieferwagen – eine einfache, schnelle und leise Art, Ihr Motorrad zu stehlen. Wenn der Dieb mit Ihnen fährt, laufen Sie Gefahr, erwischt zu werden. Außerdem müssen sie bei dieser Methode, ein Motorrad zu stehlen, nicht damit fahren, sie müssen nicht einmal die Zündung betätigen.

Um solche Situationen zu vermeiden, müssen Motorradbesitzer die Bedeutung des GPS-Motorradortungsgeräts kennen. Mit diesem Werkzeug, einem Ortungsgerät, einer guten Ortungsplattform und einer einfachen App auf Ihrem Handy, können Sie die Route Ihres Motorrads sehen und Ihr Fahrzeug in kurzer Zeit wiederfinden, nachdem es gestohlen wurde.

 

Warum Vorhängeschlösser nicht genug sind

Wie bereits erwähnt, ist ein Schloss oder eine Kette ungeeignet, um Ihr Motorrad zu schützen, jedes hat eine Schwachstelle. Auch wenn Sie ein anständiges Schloss und eine robuste Kette verwenden, kann diese mit einem Winkelschleifer, Stahlschneider usw. durchtrennt werden. Die Verwendung eines Ortungsgeräts ist also ein viel besserer Schutz. Und das Wichtigste: Es kann Ihnen helfen, Ihr Motorrad zurückzubekommen. Das Gerät sendet einen Alarm, wenn Sie sich von Ihrem Standort entfernen, und selbst wenn Sie sich in einem Umzugswagen befinden, können Sie Ihre Route verfolgen und den Standort kennen, wenn Sie einen Motorrad Tracker verwenden.

 

Das Problem mit den Zündzylindern

Viele Oldtimer-Motorräder haben einen sehr einfachen Zündzylinder. Das macht diese Modelle zur leichten Beute für Motorraddiebe, es sei denn, sie haben einen Transponder-Chip im Schlüssel und einen Transceiver im Zylinder. Das Problem ist nun, dass es für viele Zündungen Testschlüssel gibt, die wie echte Schlüssel funktionieren und in verschiedenen Autohäusern zum Kauf angeboten werden. Selbst wenn Sie Ihren Zündzylinder austauschen, haben Kriminelle viele Möglichkeiten, Sie zu umgehen.

Auch das Lenkradschloss kann aufgebrochen werden, so dass Diebe leicht abhauen können. Besser ist es, ein Motorrad-GPS einzubauen, damit Sie der Polizei den Aufenthaltsort Ihres Motorrads mitteilen können, damit diese es für Sie wiederfinden und auch Kriminelle fangen kann.

 

Worauf Sie bei einem GPS-Motorradortungsgerät achten sollten

Da Sie das Gerät im Freien verwenden werden, müssen Sie ein GPS-Motorradortungsgerät finden, das wasserdicht und robust genug ist, um den Elementen zu trotzen. Es ist auch wichtig, dass das GPS-Gerät eine hohe Empfängerempfindlichkeit hat, da die Zeit bis zur ersten Reparatur entscheidend für die Sicherheit Ihres Motorrads ist. TTFF ist die Messung, die verwendet wird, um die Zeitspanne zu bestimmen, bevor der GPS-Empfänger ein Signal lokalisieren kann. Wenn das TTFF-Gerät schnell ist, bedeutet dies, dass der Empfang der Ortungsdaten schneller ist.

 

Zusammengefasst

Die ordnungsgemäße Sicherung eines Motorrads ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Die einzige Möglichkeit, die Sicherheit zu haben, jederzeit zu wissen, wo sich das Motorrad befindet, ist die Hilfe eines GPS-Motorradortungsgeräte wie Salind. Mit dem GPS-Gerät können Kriminelle das Motorrad weit von seinem Abstellplatz wegbringen, aber sie werden nicht in der Lage sein, für eine lange Zeit zu entkommen. Erstens wissen die Diebe nicht, dass sie ein Gerät haben, zweitens, wenn sie dies wüssten, wissen sie nicht, wo es sich befindet und es würde Stunden dauern, alles zu entfernen, nur um es zu finden.

Weiterlesen